Autor Nachricht

holgi

(immer dabei)

Sorry das ich hier mal wieder den Klugscheisser raushängen lassen must aber ein DVI-Ausgang sag nichts darüber aus das ein Gerät HD-Ready ist.Es ist vielmehr so das ein Gerät was als HD-Ready angepriesen wird einen digitalen Ausgang haben must.:confused::auge:
12.05.06, 08:52:50

Schulze

(Administrator)

Scheiß egal, ist ja eh verkauft! lachen

Man kann auch ohne Spaß Alkohol haben!

Meine Fotos     Meine Videos

12.05.06, 12:11:20

Burkhard

(immer dabei)

Noch ist er nicht verkauft.

hatte bei Ebay bischen zu sehr gezockt. Somit hat ein Kumpel, der für mich den Preis gepusht hat, leider den zuschlag erhalten.:sauer:

Mittlerweile würde ich ihn für 500-550 verkaufen.:D

cool
15.05.06, 12:49:41

Schulze

(Administrator)

Nur mal so zum Thema Boxenkabel (hab ich gerade entdeckt und da mir ja immer keiner glaubt....) lachen
Ist zwar aus der BILD aber die kennen auch Experten totlachen
Abzocke oder sinnvolle Ausgabe?

Man kann auch ohne Spaß Alkohol haben!

Meine Fotos     Meine Videos

17.02.10, 11:10:15

tt-gummikuh

(immer dabei)

ich habe Samstag jetzt den Denon-Receiver bei Media-M. gekauft, war tatsächlich das günstigste Angebot weit und breit. Übrigens mein erster größerer Einkauf bei MM, da die Preise dort meist doch nichts taugen.

Und benutzt Ihr eigentlich die ganzen Automatikfunktionen für die Einstellungen, Übergangsfrequenzen, Lautstärken etc. oder doch lieber per Hand einstellen ?
Mein erster Versuch mit dem Meßmikrofon war noch nicht so berauschend... zunge raus
10.01.11, 10:20:27

holgi

(immer dabei)

das einmessen macht nur sinn wenn man ein 5.1 system hat weil dann alle boxen optimal bezüglich des hörabstand eingestellt werden.außerdem erkennt der av receiver ob große oder kleine boxen angeschlossen sind und ob sie richtig verkabelt wurden.kleine boxen werden nach dem einmessen auf small große boxen auf large gestellt.der subwoofer wird auch mit einbezogen,dafür mus man hinten am bass erst den lautstärkeregler richtig einstellen.ich hab das neulich bei martin gehabt das er erst zu leise eingestellt war und so nicht erkannt wurde.dann hab ich lauter gedreht und nach dem einmessen kam ein warnhinweis das er zu laut war.mus man sich rantasten.wenn er dann richtig eingemessen ist kann man immer noch von hand nach justieren weil die filme alle unterschiedlich sind.bei fragen steh ich gern zur verfügung.
dieser beitrag ist kostenlos lachen
12.01.11, 19:00:42

tt-gummikuh

(immer dabei)

dann werde ich mich also nochmal ohne Mikro herantasten, bis ich mir weitere Boxen bestellt habe freuen
13.01.11, 09:42:12

Burkhard

(immer dabei)

Oh ich seh schon, Amateure unter sich. lachen Da bin ich genau richtig. auge

Wenn man den Subwoofer einmisst, empfiehlt es sich, den auf die 1/4 leistung zu stellen. Danach auf 1/2 erhöhen. Dann hat man eine seht gute Einstellung. geschockt

Für diesen Beitrag gebe ich mir selbst 2 Euro. totlachen

cool
14.01.11, 12:50:30

Schulze

(Administrator)

Also ich kann bei mir schon Höhen und Tiefen und links und rechts (nennt sich Balance) einstellen!!! totlachen
Aber mir fehlt irgendwie nix auge

Man kann auch ohne Spaß Alkohol haben!

Meine Fotos     Meine Videos

14.01.11, 19:49:40

holgi

(immer dabei)

alles eine frage der technik. lachen

man kann sich über dieses thema stundenlang "streiten".entweder man mag es oder eben nicht.und wer es mag für den sind halt solche einstellungen wichtig.

dir würde als "kellerassel" son kleines heimkino auch gut stehen.
16.01.11, 12:53:18
Gehe zu:
Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:

Ähnliche Themen
Thema Antworten Hits Letzter Beitrag
2 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Auspuff
33 56726
13.04.10, 12:45:27
Gehe zum letzten Beitrag von Burkhard
Archiv
Powered by: phpMyForum 4.2.1 © Christoph Roeder